Wer in Screencasts als eTutorials erfahren möchte, wie man auf den Internetseiten der Universitätsbibliothek ein Buch im Wissensportal Primo sucht, auf E-Books zugreift oder einen Gruppenraum reserviert, dem stehen seit einiger Zeit diese Bibliothekstutorials zur Verfügung. Die kleinen Videosequenzen von zwei bis vier Minuten zeigen auf deutsch und englisch die wichtigsten Schritte zu den einzelnen Fragen.

Entstanden sind die Screencasts größtenteils in Aufnahmestudio an der ZEWK – mit einem Setting, das wir dafür häufig empfehlen: Während auf dem Rechner die Aufnahmesoftware Camtasia läuft und alles filmt, was auf dem Bildschirm passiert, wird zugleich der Kommentar mit Hilfe eines guten Mikrofons (in diesem Fall ein Blue Yeti) eingesprochen.

Für die eTutorials zur Suche im Bibliotheksbestand wurde eigens ein kleines, internes “Sprechercasting” durchgeführt. Das ist nicht unbedingt nötig, hat sich aber in diesem Fall sehr gelohnt, wie wir finden! Die eingesprochenen Texte waren vorher bereits ausformuliert. Ob das eine gute Lösung ist, ist erfahrungsgemäß sehr individuell. Bei manchen Sprechern klingen vorformulierte Sätze zu “abgelesen”. In diesem Fall können Stichworte oder einfach eine gute Vorbereitung mit (mehreren) Probedurchläufen eine gute Alternative sein.

bib_tutorials3

Aufmerksamkeit steuern in Screencasts als eTutorials

Besonders schön zu sehen ist in diesen eTutorials der Einsatz verschiedener Camtasia-Funktionen, die es dem/der Zuschauer/in ermöglichen, das Geschehen auf dem Bildschirm besser nachzuvollziehen. Beispielsweise kann man einige Bildbereiche heranzoomen um zu verdeutlichen, wo man klicken oder etwas eintragen muss. Außerdem steuert man durch das Einblenden großer Pfeile und Umrandungen die Aufmerksamkeit der Zuschauenden auf wichtige Details. Beispielsweise, wenn man das Jahr der Veröffentlichung oder den Standort eines Eintrags hervorheben möchte. Gerade bei einer Vielzahl an ähnlichen Informationen auf dem Bildschirm ist letztlich für die Zielgruppe schwer erkennbar, worauf sich der/die Sprecher/in gerade bezieht. Aus diesem Grund sind die genannten Strategien zur Fokussierung der Aufmerksamkeit besonders empfehlenswert.

Die Videos finden Sie auf dem youtube-Channel der UB und auf der Typo3-Webseite. Das hat den großen Vorteil, dass Sie die Videos problemlos auf allen Endgeräten, also auch vor Ort auf dem Smartphone oder Tablet anschauen können, da Youtube automatisch das passende Videoformat zur Verfügung stellt.

[lightgrey_box]Wenn Sie selbst gern Screencasts als eTutorials aufnehmen möchten, aber nicht wissen wie bzw. Ihnen das nötige Equipment fehlt, dann können Sie sich gern jederzeit an uns wenden.[/lightgrey_box]

[überarb. 10/2018, online-Redaktion]