Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Infoveranstaltung: Hybride Lehrkonzepte für das Wintersemester – was ist sinnvoll und machbar?

Hybride Lehre bedeutet, dass einige Studierende vor Ort sind, andere online zugeschaltet. Das klingt nach einer guten Lösung, um vielen die Teilnahme an einer Veranstaltung zu ermöglichen, bringt aber gleich mehrere Herausforderungen mit.

Mittendrin statt nur dabei? Wenn die online zugeschalteten Studierenden nicht aktiv mitmachen können, dann hat hybride Lehre für sie keinen Vorteil gegenüber einem bereitgestellten Video (oder anderem Material). Eine wichtige Frage ist daher, welche Methoden und Tools Sie einsetzen können, um allen eine aktive Teilnahme und damit Lernen zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Überlegung, wie die Arbeit in Gruppen sinnvoll organisiert werden kann.

Technische Ausstattung? Wenn Studierende nur einen Teil des Labors sehen oder die Schrift an der Tafel nicht gut lesen können, dann wird es ihnen schwerfallen, den Inhalten zu folgen. Je nach technischer Ausstattung müssen die Lehrinhalte sich diesen Begrenzungen anpassen. Und wie können die zugeschalteten Studierenden zu Wort kommen? Auch hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten, die je nach Lehrveranstaltungsart und -größe sinnvoll sind.

Wofür lohnt sich das Zusammenkommen? Vor diesem Hintergrund lohnt sich auch die Reflektion darüber, welche Lernaktivitäten tatsächlich in einer hybriden Veranstaltung gut aufgehoben sind und was weiter (besser) online stattfinden kann. In den letzten Semestern erstellte Materialien können oft für die Inhaltsvermittlung auch in Hybriden Lehrsettings gut genutzt werden. In Foren, Etherpads und Wikis auf ISIS/moodle können alle Studierenden zusammen an Aufgaben arbeiten.

Jeweils am 27.10. von 10-12 und am 04.11. von 14-16 Uhr geben wir Ihnen (via Webex) einen kurzen Überblick über verschiedene hybride Lehrsettings und zeigen Ihnen wirksame und schnell umzusetzende Aktivierungsmöglichkeiten für unterschiedliche Gruppengrößen. Konkrete Fragen zu Ihrer eigenen Lehrveranstaltung beatworten wir danach gern im Rahmen einer individuellen Beratung.

Webex-Link für alle Lehrenden der TU Berlin für den 27.10. https://tu-berlin.webex.com/tu-berlin/j.php?MTID=m918da99ce6247785c96592f850c9c466
Webex-Link für alle Lehrenden der TU Berlin für den 04.11. https://tu-berlin.webex.com/tu-berlin/j.php?MTID=mc59706a62f5890e67e202a048e878a1f