Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: VW Bibliothek

Dieses Archiv des Praxisblog listet Beiträge zum Einsatz digitaler Medien in der VW Bibliothek. Digitale Innovationen mit Bezug zur Bibliothek umfassen beispielsweise die Chatfunktion zur Online-Beratung.

E-Tutorials der VW-Bibliothek

Außerdem ergänzen Videosequenzen von zwei bis vier Minuten auf der Website auf Englisch und Deutsch die wichtigsten Schritte zur Bibliotheksnutzung und effektiver Recherche.

Die VW Bibliothek

Das Angebot umfasst eine Vielzahl an E-Medien wie zum Beispiel elektronische Bücher (E-Books). Der Zugriff auf lizenzierte Datenbanken der ist für TU-Angehörige über Shibboleth und VPN auch mobil möglich. Von Mitgliedern der TU Berlin veröffentlichte Publikationen und Forschungsdaten können zentral auf dem Portal DepositOnce durchsucht werden: beispielsweise nach Fakultät, Autor oder auch nach themenbezogenen Sammlungen.

Chatsprechstunde in der Bibliothek

Wenn Sie eine Frage an die Universitätsbibliothek der TU Berlin haben, dann stehen Ihnen viele Kommunikationswege zur Verfügung: per Telefon, E-Mail oder persönlich vor Ort an den Informationstheken. Mit der Chatsprechstunde gibt es seit einem Jahr eine weitere digitale Möglichkeit. Erreichbar ist der Chat von Montag bis Freitag von 10-16 Uhr. Warum sich die UB dazu entschieden hat und wie die Chatsprechstunde inzwischen von Studierenden angenommen wird, hat uns der UB-Mitarbeiter Carsten Sellin verraten – natürlich via Chat!

Schreibe einen Kommentar...

Screencasts als eTutorials in der Bibliothek

Wer in Screencasts als eTutorials erfahren möchte, wie man auf den Internetseiten der Universitätsbibliothek ein Buch im Wissensportal Primo sucht, auf E-Books zugreift oder einen Gruppenraum reserviert, dem stehen seit einiger Zeit diese Bibliothekstutorials zur Verfügung. Die kleinen Videosequenzen von zwei bis vier Minuten zeigen auf deutsch und englisch die wichtigsten Schritte zu den einzelnen Fragen.

Entstanden sind die Screencasts größtenteils in Aufnahmestudio an der ZEWK – mit einem Setting, das wir dafür häufig empfehlen: Während auf dem Rechner die Aufnahmesoftware Camtasia läuft und alles filmt, was auf dem Bildschirm passiert, wird zugleich der Kommentar mit Hilfe eines guten Mikrofons (in diesem Fall ein Blue Yeti) eingesprochen.

Schreibe einen Kommentar...