Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

‚Tue Gutes und rede darüber‘ – Marketing und Kommunikation für Forschungsprojekte (FM V-1)

WWB-Bereich | Lernfeld
Forschungsmanagement I Transfer

Ausgangspunkt
Projektergebnisse, die im Schreibtisch des Forschers verschwinden, sind weitgehend wirkungslos. Umgekehrt gewinnen Projekte, die sich von Beginn an in ihrem direkten und weiteren Umfeld darstellen, entscheidend an Reputation. Projektmarketing stärkt nicht nur die Verbreitung und die Nachhaltigkeit des Projektes, es verbessert auch die eigene Position im Wettbewerb um knappe Ressourcen.

Ziel
Das Ziel: Eine allgemein verständliche, dialogorientierte Kommunikation und Vermittlung von Forschung und wissenschaftlichen Inhalten an Zielgruppen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft. Die Teilnehmenden lernen erfolgreiches Marketing als zentrales Instrument des Projektmanagements kennen. Sie erhalten einen Überblick über Tools, die Funktionsweise und die Chancen von Marketing und Kommunikation, und lernen, wie sie beides zur Steigerung ihres Projekterfolgs einsetzen können.

Inhalt

  • Wie erreicht man Personen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft?
  • Welches sind dafür die geeigneten Medien, Formate und Kommunikationskanäle?
  • Wie kann ein Forschungsvorhaben Sichtbarkeit erlangen und welche Aspekte müssen hinsichtlich einer prägnanten und verständlichen Darstellung berücksichtigt werden?
  • Welche Instrumente stehen hierfür zur Verfügung? Welche davon können in Eigenregie mit »Bordmitteln« umgesetzt und wann sollten Expert*innen unterstützen?

Diesen Fragen möchten wir uns in einem zweitägigen Workshop (2 x 5 Stunden) gemeinsam mit Ihnen widmen. Dabei geht es zunächst um einen Perspektivwechsel: Wie ist die Sicht unserer Zielgruppen, Stakeholder und zu erreichenden Communities. Was sind ihre Bedürfnisse und Wissensvoraussetzungen? Mit diesen Erkenntnissen definieren wir in einem nächsten Schritt die geeigneten Methoden und Formate, wie ein Wissenstransfer an diese Gruppen gelingen kann.

Methoden
Input, Übungen, Gruppendiskussion, Arbeit an eigenen Beispielen.

Als Vorbereitung für diesen Workshop bitten wir die Teilnehmenden, ein geeignetes Forschungsprojekt zu identifizieren und sich bereits Gedanken über die jeweiligen Zielgruppen zu machen, die erreicht werden sollen. Max. Teilnehmer*innenzahl: 12.

Hinweise
Der Kurs richtet sich vorrangig an Personen mit geringen oder keinen Vorkenntnissen. Personen mit Vorerfahrungen können ihr Wissen systematisieren und vertiefen. Projekterfahrung ist von Vorteil.

Kursinformationen

KursnummerFM V-1
DatumMi, 09.02.2022, 09:30-16:00 Uhr
Do, 10.02.2022, 09:30-13:00 Uhr
Umfang10 Stunden, 12 Arbeitseinheiten à 45min
FormatOnline-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
ToolsVideokonferenz. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen, sind eingeladen, unseren Praxisblog oder unser Wiki zu besuchen.
KursleitungGina Lange-Hermstädt; Tom Schmiedel
KursspracheDeutsch
GebührenDer Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU Berlin, FU Berlin, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
VoraussetzungenTeilnehmende halten bitte einen Laptop/ PC mit Video- und Audio-Funktion bzw. Webcam und Headset bereit.
AbschlussBei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
ZertifikatAnrechnung auf das Zertifikat Forschungsmanagement.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben oder organisatorischen Fragen, dann wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de.

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.
Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Titel

    Vorname*

    Name*

    Geschlecht*

    E-Mail*

    Universität/Fakultät*

    Institut/Einrichtung*

    Sekretariat*

    Arbeitszeit*

    Arbeitsverhältnis*

    Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich)*

    Position*

    Finanzierung*

    Qualifikationsphase

    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

    Hinweise

    Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge ein:
    captcha