Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Wege aus der Projektkrise – Projektmanagement konkret (FM IV-1)

WWB-Bereich | Lernfeld
Forschungsmanagement I Projekte umsetzen

Ausgangspunkt
Probleme im Projekt sind weniger Ausnahme als die Regel. Im schlimmsten Fall können diese zu Krisen anwachsen, die den Projekterfolg gefährden. Doch vieles kann getan werden, um Krisensituationen im Voraus zu vermeiden – und selbst dann, wenn ein Projekt völlig ‚verfahren‘ scheint, bieten sich noch zahlreiche Möglichkeiten, um es wieder auf Kurs zu bringen. Gute Projektmanager*innen verstehen sich als stete Problemlöser*innen und verfügen über ein solides Handwerkszeug der Krisenbewältigung und -prävention.

Ziel
Der Kurs vermittelt das Knowhow, wie Projekte in schwierigen Situationen heraus der Krise in einen produktiven Arbeitsmodus überführt werden können. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit unterschiedlichen Krisensituationen und lernen, diese zu verstehen. Unter Rückgriff auf Projektmanagement-Methoden entwickeln sie Lösungsszenarien auch für Projektprobleme, mit denen sie selbst konfrontiert sind/waren, und die sie bei Bedarf direkt nach Kursende einsetzen können.

Inhalt

  • Weshalb sind Projekte krisenanfällig?
  • Problemen auf den Grund gehen: Probleme identifizieren und verstehen
  • Probleme lösen: strategisches Vorgehen (Situationsanalyse, Zieldefinition, Maßnahmenplan, Erfolgskontrolle)
  • Projektmanagement-Tools in der Krisenbewältigung (SMARTe Projektziele, realistischer Zeit- und Meilensteinplan, funktionierende Projektkommunikation etc.)
  • Krisenkommunikation in der Praxis
  • Fallarbeit an eigenen Projektproblemen sowie an denen anderer Teilnehmender

Methoden
Inputs durch den Trainer, Arbeit & Coachings in der Kleingruppe, Peer-to-Peer-Learning, moderierter Erfahrungsaustausch & Diskussion. Anwendung des Gelernten auf die jeweiligen konkreten Projektsituationen der Teilnehmenden. Max. Teilnehmer*innen: 15.

Hinweise
Zielgruppe sind Wissenschaftler*innen, die bereits verstärkt in Projektstrukturen arbeiten, über konkrete und auch schwierige Erfahrungen in der Projektarbeit verfügen und sich in diesem Bereich professionalisieren möchten. Teilnehmende bringen bitte unbedingt Beispiele aus ihrer Praxis mit.

Kursinformationen

KursnummerFM IV-1
DatumDo, 24.03.2022, 09:00-12:00 Uhr & 13:00-16:00 Uhr
Do, 07.04.2022, 09:00-12:00 Uhr & 13:00-16:00 Uhr
Umfang2 Tage, 15 Arbeitseinheiten à 45min
FormatOnline-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
ToolsVideokonferenz. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen, sind eingeladen, unseren Praxisblog oder unser Wiki zu besuchen.
KursleitungDr. Lukas Heierle
KursspracheDeutsch
GebührenDer Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU Berlin, FU Berlin, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
VoraussetzungenTeilnehmende halten bitte einen Laptop/ PC mit Video- und Audio-Funktion bzw. Webcam und Headset bereit.
AbschlussBei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
ZertifikatAnrechnung auf das Zertifikat Forschungsmanagement.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben oder zur Organisation, dann wenden Sie sich bitte direkt an wwb@zewk.tu-berlin.de.

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.
Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Titel

    Vorname*

    Name*

    Geschlecht*

    E-Mail*

    Universität/Fakultät*

    Institut/Einrichtung*

    Sekretariat*

    Arbeitszeit*

    Arbeitsverhältnis*

    Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich)*

    Position*

    Finanzierung*

    Qualifikationsphase

    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

    Hinweise

    Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge ein:
    captcha