Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Der Forscher als Marke – Selbstmarketing für Wissenschaftler*innen

WWB-Bereich | Lernfeld
Wissenschaftskommunikation | Querschnitt

Ausgangspunkt
In den vergangenen Jahren haben immer mehr Forschungsthemen den Weg aus dem akademischen Elfenbeinturm heraus und in die Öffentlichkeit hineingefunden. Die Förderung von Forschungsprojekten ist oft an die Veröffentlichung und Verbreitung der Ergebnisse gebunden. Auch die Forschenden selbst müssen sich für eine erfolgreiche akademische Laufbahn im akademischen Umfeld klar und deutlich positionieren und in der Öffentlichkeit überzeugend präsentieren.

Die Frage lautet, wie Forschende ihre einzigartige Forscherpersönlichkeit finden, entwickeln und kommunizieren können?

In seinem zweitägigen Online-Workshop führt Prof. Dr. Georg Adlmaier-Herbst die Teilnehmenden anhand von wissenschaftlich fundierten Modellen und praxiserprobten Tools durch die Definierung der eigenen Forscherpersönlichkeit, die Positionierung im akademischen Umfeld und die Kommunikation ins Umfeld.

Ziel
Die Teilnehmenden kennen Methoden und Instrumente, um ihre eigene einzigartige Forscherpersönlichkeit zu definieren und zu entwickeln. Sie können sich mit diesen Tools im eigenen Forschungsumfeld klar und deutlich positionieren. Sie kennen wirkungsvolle und Praxis erprobte Instrumente, um ihre Forscher Persönlichkeit einsichtige Bezugsgruppen zu vermitteln. Sie kennen die Elemente eines Konzeptes für die eigene Markenpersönlichkeit.

Inhalt

  • Bedeutung des Selbstmarketing von Forschenden
  • Erfolgsfaktoren für das Selbstmarketing von Forschenden
  • Starke Positionierung des Forschenden in seinem akademischen Umfeld
  • Kommunikation der einzigartigen Forschendenpersönlichkeit in der Fachwelt und der Öffentlichkeit

Methoden
Lernvortrag, Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, Anleitung und Feedback durch den Dozierenden.
Max. Teilnehmer*innenzahl: 12.

Hinweise
Unter der Maßgabe freier Plätze sind auch studentische Beschäftigte herzlich willkommen.

Kursinformationen

DatumMo, 24.01.2022, 09:00-17:00 Uhr
Di, 25.01.2022, 09:00-16:00 Uhr
Umfang2 Tage, 20 Arbeitseinheiten à 45min
FormatOnline-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
ToolsVideokonferenz. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen, sind eingeladen, unseren Praxisblog oder unser Wiki zu besuchen.
KursleitungProf. Dr. Georg Adlmaier-Herbst
KursspracheDeutsch
GebührenDer Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragten, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU Berlin, FU Berlin, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
VoraussetzungenTeilnehmende halten bitte einen Laptop/ PC mit Video- und Audio-Funktion bzw. Webcam und Headset bereit.
AbschlussBei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
ZertifikatAnrechnung auf das Zertifikat Wissenschaftskommuniaktion.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an Stefanie Giljohann.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de.

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.
Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Titel

    Vorname*

    Name*

    Geschlecht*

    E-Mail*

    Universität/Fakultät*

    Institut/Einrichtung*

    Sekretariat*

    Arbeitszeit*

    Arbeitsverhältnis*

    Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich)*

    Position*

    Finanzierung*

    Qualifikationsphase

    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

    Hinweise

    Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge ein:
    captcha