Illustration für den Urheberrechtsleitfaden: Symbol eines Paragrafen.Die Rechtsabteilung des Forschungsreferats der TU Berlin hat gemeinsam mit Expertinnen und Experten der E-Learning-AG einen Leitfaden zum Urheberrecht entwickelt. Dieser Urheberrechtsleitfaden berücksichtigt im Besonderen den Einsatz multimedialer Lehre.

Der Urheberrechtsleitfaden richtet sich an alle Mitarbeiter*innen der Technischen Universität Berlin. Er dient der Orientierung sowie dem Überblick über urheberrechtliche Problemfelder in der Lehre. Anhand von Fallbeispielen aus Lehrveranstaltungen erörtert die Leitlinie einige typische Fragestellungen und zeigt Lösungswege auf. Zusätzlich stellt er die wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen vor.

Die Leitlinie soll vor allem für das Thema Urheberrecht in der Lehre sensibilisieren sowie zentrale Punkte der aktuellen Rechtslage zusammenfassen. Außerdem enthält er Textvorlagen zur Durchführung von Vorlesungsaufzeichnungen.

Urheberrechtsleitfaden: Quellen

Sie finden das pdf-Dokument auf der Website der Abteilung V (Forschung) – Forschungsverträge, Lizenzen und Patente sowie unter folgendem Direktlink. Hier finden Sie darüber hinaus den Videobeitrag (Mitschnitt) einer Weiterbildung zu juristischen Fragen in Urheberrecht und Hochschullehre.

Das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG, 2018)

Aktualisierung (Stand 2018): Das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) ist am 01.03.2018 mit einer Befristung auf 5 Jahre in Kraft getreten. Dazu aktuelle Informationen finden Sie in den FAQ Urheberrecht im Newsportal der TU Berlin (Stand 2018).

Sie suchen weiterführende Informationen zu diesem Themenbereich oder möchten Ihre Erfahrung mit relevanten Fragestellungen teilen? Gerne greifen wir Ihren Vorschlag für einen neuen Beitrag auf. Hinterlassen Sie uns dazu bitte einen Kommentar oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

[überarb. 10/2018, online-Redaktion]