Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


isis:tests

Tests

Die Aktivität Test lässt sich für verschiedene Ziele und Zwecke einsetzen. Diese können in formative, diagnostische und summative Einsatzszenarien eingeteilt werden.

Eine Anleitung zum Schnelleinstieg in die konkrete Testerstellung in Moodle finden Sie in der Kurzanleitung zu Tests.

Formativer Einsatz

Mit Tests können Sie semesterbegleitend

  • den aktuellen Lernfortschritt feststellen
  • Übungsmöglichkeiten anbieten
  • die Vor- und Nachbereitung anregen

Auf diese Weise identifizierte Wissenslücken können in der Lehrveranstaltung vertieft behandelt bzw. von den Studierenden nachgearbeitet werden. Die Teilnahme an den Zwischentests kann – soweit prüfungsrechtlich zugelassen – mit Bonuspunkten für die Klausur “belohnt” werden oder als Prüfungsvorleistung die Voraussetzung für eine Klausurteilnahme darstellen.

Diagnostischer Einsatz

Neben dem formativen Vorgehen können Sie Tests diagnostisch einsetzen, um

  • das Vorwissen und die Vorerfahrungen der Studierenden zu erfassen
  • ein Testergebnis zur Voraussetzung für den Zugang zum Labor oder die Nutzung von Geräten zu machen
  • eine heterogene Gruppe in Untergruppen einzuteilen, bspw. Einstufungstests bei Sprachkursen

Summativer Einsatz

Summativ kann die traditionelle Klausur zum Semesterabschluss als benotete elektronische Prüfung umgesetzt werden. Mehr dazu im Artikel Wie führe ich eine Online-Prüfung durch?

isis/tests.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/19 17:48 von gabriela