Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Digitale Helferlein in Vorlesung und Seminar – Studierende aktivieren mit Smartphone & Co. (LM 06B)

WWB-Bereich | Lernfeld
Lehren und Lernen | Basislehrmodul | Digitale Lehre

Ausgangspunkt
Studierende integrieren Smartphones, Tablets und Laptops ganz selbstverständlich in ihren Studienalltag. Sie nutzen sie für Mitschriften und Hausarbeiten, für Referate und Online-Veranstaltungen, für die Studienorganisation und den Austausch mit Kommilitonen. Warum nicht diese Technik auch im Seminarraum, Hörsaal oder in der Zoomsession nutzen, um die Studierenden aktiv in den Lernprozess einzubeziehen? Es gibt eine Reihe von Tools, mit denen man bewährte und neue Methoden einfach in die Lehre integrieren kann, von Peer-Instruction bis Mind-Mapping, vom Brainstorming bis zum Quiz.

Ziel
In diesem Webinar beschäftigen wir uns mit der Frage, wie sich mobile Endgeräte didaktisch sinnvoll in Lehrveranstaltungen integrieren lassen. Außerdem lernen Sie die technischen Möglichkeiten und Grenzen verschiedener datenschutzkonformer Tools kennen und haben die Möglichkeit, diese in einem geschützten Raum auszuprobieren. Ziel ist es, entsprechende Anwendungen für unterschiedliche Lernszenarien zu kennen und adäquat einsetzen zu können.

Inhalt

  • Überblick über Anwendungen für verschiedene didaktische Szenarien
  • Ausprobieren verschiedener Tools aus Lehrenden- und Studierendensicht
  • Entwicklung konkreter Einsatzszenarien für die eigene Lehre

Methoden
Webinar mit kurzen Inputs, Kleingruppenarbeit, Diskussion im Plenum und praktischen Übungen. Max. Teilnehmer*innenzahl: 15

Kursinformationen

KursnummerLM 06B
DatumDo, 20.01.2022, 10:00-15:00 Uhr
Umfang5 Stunden, 5 Arbeitseinheiten à 45min
FormatOnline-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
ToolsVideokonferenz. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen, sind eingeladen, unseren Praxisblog oder unser Wiki zu besuchen.
KursleitungDr. Anja Wipper, Dr. Alexandra Schulz
KursspracheDeutsch
GebührenDer Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU Berlin, FU Berlin, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
VoraussetzungenTeilnehmende halten bitte einen Laptop/ PC mit Video- und Audio-Funktion bzw. Webcam und Headset bereit.
AbschlussBei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
ZertifikatAnrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat und Gute Lehre digital.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Alexandra Schulz.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an  medienkompetenz@zewk.tu-berlin.de.

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.
Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Titel

    Vorname*

    Name*

    Geschlecht*

    E-Mail*

    Universität/Fakultät*

    Institut/Einrichtung*

    Sekretariat*

    Arbeitszeit*

    Arbeitsverhältnis*

    Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich)*

    Position*

    Finanzierung*

    Qualifikationsphase

    Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

    Hinweise

    Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge ein:
    captcha